Herzlich willkommen bei der

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

  

 

Als zentrale Destinations-Management-Organisation sind wir für die langfristige und nachhaltige Positionierung sowie Entwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote im Land Brandenburg verantwortlich.

 

Auf Basis der Landestourismuskonzeption Brandenburg wirken wir als übergeordnete Steuerungs- und Kommunikationsinstitution für den Tourismus und alle daran beteiligten Akteure im Land. Vor diesem Hintergrund kooperieren wir mit fachlich und strategisch wichtigen Partnern im Land, den benachbarten Bundesländern, der Deutschen Zentrale für Tourismus sowie Unternehmen der Privatwirtschaft.

 

Damit unterstützen wir die landespolitischen Zielsetzungen, die durch den Tourismus positiv befördert werden.


Unsere Plattformen für das Reiseland Brandenburg



Aktuelle News von der TMB

Augmented Reality - Projektpartner stehen fest

Die Gäste im Spreewald für den Natur-schutz sensibilisieren, einen archäolo-gischen Schatz erlebbar machen oder die Geschichten jüdischen Lebens erzählen – mit Hilfe von Augmented Reality können Dinge sichtbar und lebendig werden. Mit sechs Pilot-Projekten zeigt die TMB welche Möglichkeiten die Technik der Augmented Reality im Tourismus bietet.

 

Brandenburg zeigt Haltung

Mehr als 110 Organisationen und 190 Personen aus dem Land Brandenburg haben sich einem Aufruf des Vereins Neues Potsdamer Toleranzedikt als Erstunterzeichner angeschlossen. Die Initiative wurde am 26. Januar vorgestellt. Neben der TMB sind zum Beispiel auch der Campingverband, der Filmpark Babelsberg sowie die Industrie- und Handelskammern dabei. 

 

Neuer TMB-Geschäftsführer vorgestellt: Christian Woronka  folgt auf Dieter Hütte

Der langjährige Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Dieter Hütte, wird Anfang 2024 in den Ruhestand gehen. Der Aufsichtsrat der TMB hat nun eine Entscheidung zur Nachfolge getroffen. Im Februar des kommenden Jahres wird Christian Woronka den Staffelstab als neuer Geschäftsführer bei der TMB übernehmen.




.

Immer informiert bleiben über die Arbeit der TMB: Folgen Sie uns auch auf