INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ BEI BEWERBUNGEN

 

INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ BEI BEWERBUNGEN

 

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB) verarbeitet im Falle Ihrer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle Ihre Daten.

Die nachstehenden Datenschutzhinweise und Informationen geben Ihnen gemäß Art. 13 DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) einen Überblick, wie Ihre Daten im Rahmen von Stellenbesetzungsverfahren der TMB erhoben und verarbeitet werden. Darüber hinaus werden Sie über Ihre Rechte informiert, die Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in Stellenbesetzungsverfahren haben:

 

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die

            TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Babelsberger Straße  26

14473 Potsdam

             Telefon: +49(0)331 298 73 – 0

             Telefax: +49(0)331 298 73 – 73

E-Mail: tmb@reiseland-brandenburg.de

 

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

 

Der Beauftragte für den Datenschutz ist erreichbar unter

 

SPIRIT LEGAL Fuhrmann Hense Partnerschaft von Rechtsanwälten

Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter

Peter Hense

Postanschrift:

Datenschutzbeauftragter

c/o TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Babelsberger Straße 26, 14473 Potsdam

Kontaktaufnahme per E-Mail an datenschutz@spiritlegal.com

 

 

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage sowie Dauer der Speicherung

 

Ihre Daten dürfen nur dann verarbeitet werden, wenn es dafür eine rechtliche Grundlage gibt oder Sie Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung gegeben haben. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen eines Stellenbesetzungsverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO in Verbindung mit § 26  Abs.  1 BDSG, soweit die Datenverarbeitung für die Vorbereitung des Beschäftigtenverhältnisses erforderlich ist. Bei der Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten ist Rechtsgrundlage Art.  9 Abs. 2 lit. b) DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 1, 3 BDSG. Danach ist die Datenverarbeitung zulässig, wenn dies zur Eingehung bzw. Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist.

 

Es werden nur die personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie der TMB im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen. Neben den Angaben zu Ihrer Person und Ihre Kontaktdaten (z.B. Vorname, Nachname, private Anschrift, Mobil- Telefonnummer, E-Mail-Adresse) verarbeiten wir zum Zwecke der Prüfung Ihrer Eignung für eine Stelle in unserem Unternehmen sowie zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens insbesondere mit Ihrem Werdegang zusammenhängende Qualifikations- und leistungsbezogene Daten (z.B. Lebenslauf/beruflicher Werdegang, Beurteilungen/ Arbeitszeugnisse, Zeugnisse, Zertifizierungen/Zusatzqualifikationen, Fort- und Weiterbildungen, Informationen über die Ausbildung wie Noten, Datum des Abschlusses und  Spezialisierungen) sowie ggf. weitere Daten,  die Sie uns im Zusammenhang  mit  Ihrer Bewerbung übermittelt haben. Auch besondere Kategorien personenbezogener Daten (z.B. Angabe zu einer Schwerbehinderung) können darunter fallen. Bei einer (Initiativ-) Bewerbung per E-Mail verarbeiten wir neben Ihren Kontaktdaten und Daten aus den Bewerbungsunterlagen, insbesondere auch Metadaten aus Ihrer E-Mail, wie z. B. Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

 

Sollten Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, können Sie im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens nicht berücksichtigt werden. Ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist eine Entscheidung über Ihre Bewerbung nicht möglich.

 

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden sodann intern an die Verantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet und der weitere Ablauf abgestimmt. Eine sachgerechte Bearbeitung des Stellenbesetzungsverfahrens macht es zudem erforderlich, den Lebenslauf des finalen Kandidaten an die fachlich zuständige Organisationseinheit des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg zur Kenntnisnahme zu übersenden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb des zuvor genannten Kreises erfolgt grundsätzlich nicht. In unserem Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

 

Ihre Daten werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Sollte Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein, werden Ihre Daten gelöscht, wenn das Bewerbungsverfahren abgeschlossen und die Geltendmachung von sich aus dem Bewerbungsverfahren ergebenden Ansprüchen nicht mehr möglich ist, in der Regel nach sechs Monaten nach Mitteilung der Ablehnungsentscheidung.

 

Ihre Rechte nach der DSGVO

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, können Sie die Berichtigung verlangen (Art. 16 DSGVO). Daneben steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu (Art. 17, 18, 20 und 21 DSGVO). Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, prüft die TMB, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

 

Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde eigener Wahl zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt (Art. 77 DSGVO).

 

Zuständige Aufsichtsbehörde im Land Brandenburg ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht. Diese erreichen Sie unter

 

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz

und für das Recht auf Akteneinsicht

Stahnsdorfer Damm 77

14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203/356-0

Telefax: 033203/356-49

E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

 

 

Weitere Informationen können Sie dem offiziellen Internetauftritt der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht unter www.lda.brandenburg.de entnehmen.

Kontakt

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Babelsberger Straße 26

14473 Potsdam

 

MAIL: info@reiseland-brandenburg.de

TEL: 0331-29873-0